Wir zeigen Wege für eine bessere Zusammenarbeit jenseits der Routine auf. Wir schätzen den Wert von:
  • Fragen
  • Beobachten
  • Perspektivwechsel
  • Selbstreflexion
  • vor
  • vor
  • vor
  • vor
  • Antworten
  • Bewerten
  • Standpunkt
  • Fremdkritik
Menschen neigen zu „schnellem Denken”. Dies birgt unerwünschte Effekte. Die Aktionen der linken Seite fördern „langsames Denken”. Sie steigern die Qualität der rechten Seite und sollten daher bewusst und intensiv gelebt werden.
Führe die Aktionen der linken Seite immer einmal mehr aus, als Du es intuitiv für notwendig hältst!

*”Schnelles Denken” und “langsames Denken” geht zurück auf die wissenschaftlichen Konzepte von Nobelpreisträger Daniel Kahneman. Tausende Menschen haben das Manifest für langsames Denken bereits in Ihre tägliche Arbeit integriert. Nutze es auch für Deine Zwecke!

Ja, ich will das Manifest unterzeichnen!

 
 


* Sobald Du das Manifest unterzeichnet hast, wird Dein Name in der Liste unten gezeigt. Deine E-Mail-Adresse ist nur zur Bestätigung und wird nicht gezeigt. Wir werden sie auch nicht anderweitig verwenden - Du erhältst nur eine einzige Bestätigungsmail.

Wir mögen das Manifest!

 
First NameLast NameCountry
Edmond Sargent France
Rémi Sarraillon France
Alexander Sauer Germany
Marko Savić Slovenia
Nicola Scapicchio Italy
Ralf Schadwinkel Deutschland
Bjoern Schaefer Germany
Jon Scharer USA
Bruce Scharlau Scotland-UK
Elmar Schaub Switzerland
Martin Schikowski Deutschland
Olaf Schindler Germany
Thorsten Schmidt Germany
Karen Schmidt Germany
Yvonne Schoper Germany
Hendrik Schröder Germany
Philip Schroevers Nederland
Marco Schüepp Switzerland
Stefan Schuessler Germany
Andreas Schulz Germany
Michael D. Schulze Germany
Markus Schumacher Deutschland
Creg Schumann United States
Andi Schuster Switzerland
Jochen Sell Deutschland
Yvonne Severin Deutschland
Ron Shaw New Zealand
Anit Shrestha Manandhar Nepal
Sonja Sievi Germany
Marisa Silva United Kingdom
Deutsch