Wir zeigen Wege für eine bessere Zusammenarbeit jenseits der Routine auf. Wir schätzen den Wert von:
  • Fragen
  • Beobachten
  • Perspektivwechsel
  • Selbstreflexion
  • vor
  • vor
  • vor
  • vor
  • Antworten
  • Bewerten
  • Standpunkt
  • Fremdkritik
Menschen neigen zu „schnellem Denken”. Dies birgt unerwünschte Effekte. Die Aktionen der linken Seite fördern „langsames Denken”. Sie steigern die Qualität der rechten Seite und sollten daher bewusst und intensiv gelebt werden.
Führe die Aktionen der linken Seite immer einmal mehr aus, als Du es intuitiv für notwendig hältst!

*”Schnelles Denken” und “langsames Denken” geht zurück auf die wissenschaftlichen Konzepte von Nobelpreisträger Daniel Kahneman. Tausende Menschen haben das Manifest für langsames Denken bereits in Ihre tägliche Arbeit integriert. Nutze es auch für Deine Zwecke!

Ja, ich will das Manifest unterzeichnen!

 
 


* Sobald Du das Manifest unterzeichnet hast, wird Dein Name in der Liste unten gezeigt. Deine E-Mail-Adresse ist nur zur Bestätigung und wird nicht gezeigt. Wir werden sie auch nicht anderweitig verwenden - Du erhältst nur eine einzige Bestätigungsmail.

Wir mögen das Manifest!

 
First NameLast NameCountry
Brigitta Villaronga Germany
Alois Vogt Germany
Anka Vollmann Germany
Nadia von Holzen Netherlands
Johannes Waehlisch Germany
Marcus Walker USA
hanne wang netherlands
Daniela Weber Germany
Peter Webhofer Österreich
Sigrun Wegner Germany
Raphaela Wehl Germany
Harald Wehnes Germany
Stefan Weigand Germany
Stephan Weinhold Austria
Marco Weissenfeldt Germany
Rich Weller USA
Natalia Welner Argentina
Hartmut Wenzler DEUTSCHLAND
Ralf Weygand Deutschland
Andreas Wiebach Deutschland
Gerhard Wirnsberger Austria
Delf Witthuhn Germany
Steffi Wojtas Deutschland
Guido Wolf Germany
kristina woodcock UK
Leon Wubbe Netherlands
Ulla yckoff Tomlinson Jamaica
Sonya Yeh Spencer Australia
Dilek Yilmaz Turkey
Garfield Ying Hong Kong
Deutsch