Wir zeigen Wege für eine bessere Zusammenarbeit jenseits der Routine auf. Wir schätzen den Wert von:
  • Fragen
  • Beobachten
  • Perspektivwechsel
  • Selbstreflexion
  • vor
  • vor
  • vor
  • vor
  • Antworten
  • Bewerten
  • Standpunkt
  • Fremdkritik
Menschen neigen zu „schnellem Denken”. Dies birgt unerwünschte Effekte. Die Aktionen der linken Seite fördern „langsames Denken”. Sie steigern die Qualität der rechten Seite und sollten daher bewusst und intensiv gelebt werden.
Führe die Aktionen der linken Seite immer einmal mehr aus, als Du es intuitiv für notwendig hältst!

*”Schnelles Denken” und “langsames Denken” geht zurück auf die wissenschaftlichen Konzepte von Nobelpreisträger Daniel Kahneman. Tausende Menschen haben das Manifest für langsames Denken bereits in Ihre tägliche Arbeit integriert. Nutze es auch für Deine Zwecke!

Ja, ich will das Manifest unterzeichnen!

 
 


* Sobald Du das Manifest unterzeichnet hast, wird Dein Name in der Liste unten gezeigt. Deine E-Mail-Adresse ist nur zur Bestätigung und wird nicht gezeigt. Wir werden sie auch nicht anderweitig verwenden - Du erhältst nur eine einzige Bestätigungsmail.

Wir mögen das Manifest!

 
First NameLast NameCountry
peter donath germany
Jim Dorney UK
Triantafyllio Doumani Netherlands
Heinrich Dürscheid Germany
Doralin Duta Netherlands, The
John Eaton United States
Duncan Ebata Canada
anja ebers Germany
Peter Edstrom USA
Torsten Effertz Deutschland
Ulf Ehlers Germany
maik ehlo germany
AMAN Eid Germany
Marwane El Kharbili DE
Jusef El-Hashem Dubai
abdelhaq elaibi morocco
Martin Eleveld Netherlands
Anja Elsagir Germany
Claude Emond Canada
Pedro Engrácia Portugal
Stephan Ernst Deutschland
Heike Ernst Deutschland
Annette Esbensen United States
Ana Escarpenter Belgique
Gabriele Espen AT
Wolfgang Evers Germany
Nancy Failla USA
Mohammad Umar Farooq India
Dirk Feid Germany
Joao Paulo Feijoo Portugal