Wir zeigen Wege für eine bessere Zusammenarbeit jenseits der Routine auf. Wir schätzen den Wert von:
  • Fragen
  • Beobachten
  • Perspektivwechsel
  • Selbstreflexion
  • vor
  • vor
  • vor
  • vor
  • Antworten
  • Bewerten
  • Standpunkt
  • Fremdkritik
Menschen neigen zu „schnellem Denken”. Dies birgt unerwünschte Effekte. Die Aktionen der linken Seite fördern „langsames Denken”. Sie steigern die Qualität der rechten Seite und sollten daher bewusst und intensiv gelebt werden.
Führe die Aktionen der linken Seite immer einmal mehr aus, als Du es intuitiv für notwendig hältst!

*”Schnelles Denken” und “langsames Denken” geht zurück auf die wissenschaftlichen Konzepte von Nobelpreisträger Daniel Kahneman. Tausende Menschen haben das Manifest für langsames Denken bereits in Ihre tägliche Arbeit integriert. Nutze es auch für Deine Zwecke!

Ja, ich will das Manifest unterzeichnen!

 
 


* Sobald Du das Manifest unterzeichnet hast, wird Dein Name in der Liste unten gezeigt. Deine E-Mail-Adresse ist nur zur Bestätigung und wird nicht gezeigt. Wir werden sie auch nicht anderweitig verwenden - Du erhältst nur eine einzige Bestätigungsmail.

Wir mögen das Manifest!

 
First NameLast NameCountry
Vincent Buekenhout Belgium
Phuong Bui Vietnam
Klaus Buntenkötter Germnay
Doug Bywater USA
Camille Caminha Brazil
Giovanni Camorali France
Tristan Canat France
Collin Cannon Canada
Dyego Cantu Brazil
Gregor Caspary Deutschland
Omar Castillo Mexico
Luke Cavanagh USA
thierry cavrel France
Antonio Cecere Italia
Melania Chanhih Germany
Isabel_Cristina Chaparro Spain
Jo Chapman United Kingdom
Jonathan Chapman UK
Alexandros Charisis Greece
Danil Chernyshev Canada
Gustavo Javier Chico Viola Argentina
Ching-Ching Chou The Netherlands
Ching-Ching Chou The Netherlands
Harris Christopoulos Greece
axel clemens germany
Sofus Clemmensen Denmark
Craig Cockburn Scotland
Liege Cogo Italy
Richard Collings UK
Anne Collins Germany and anywhere online