Wir zeigen Wege für eine bessere Zusammenarbeit jenseits der Routine auf. Wir schätzen den Wert von:
  • Fragen
  • Beobachten
  • Perspektivwechsel
  • Selbstreflexion
  • vor
  • vor
  • vor
  • vor
  • Antworten
  • Bewerten
  • Standpunkt
  • Fremdkritik
Menschen neigen zu „schnellem Denken”. Dies birgt unerwünschte Effekte. Die Aktionen der linken Seite fördern „langsames Denken”. Sie steigern die Qualität der rechten Seite und sollten daher bewusst und intensiv gelebt werden.
Führe die Aktionen der linken Seite immer einmal mehr aus, als Du es intuitiv für notwendig hältst!

*”Schnelles Denken” und “langsames Denken” geht zurück auf die wissenschaftlichen Konzepte von Nobelpreisträger Daniel Kahneman. Tausende Menschen haben das Manifest für langsames Denken bereits in Ihre tägliche Arbeit integriert. Nutze es auch für Deine Zwecke!

Ja, ich will das Manifest unterzeichnen!

 
 


* Sobald Du das Manifest unterzeichnet hast, wird Dein Name in der Liste unten gezeigt. Deine E-Mail-Adresse ist nur zur Bestätigung und wird nicht gezeigt. Wir werden sie auch nicht anderweitig verwenden - Du erhältst nur eine einzige Bestätigungsmail.

Wir mögen das Manifest!

 
First NameLast NameCountry
Liege Cogo Italy
Richard Collings UK
Anne Collins Germany and anywhere online
Geraldine Connor Ireland
Martin Conrads Deutschland
Álvaro Cornago Spain
Bart Cornelissens Belgium
Gabriel Corrêa Brazil
Zoe Corti Italy
Dena Costa Spain
bob crowley USA
Christopher Cunningham United Kingdom
J D USA
Benjamin D’Eusanio France
Cleber da Cunha Perú
Bernhard Daepp Switzerland
Sharon Dale UK
Ralph Dalibor Deutschland
Anne Dam Jensen Denmark
Léo Davesne Switzerland
Benoit de Bellefroid Belgique
Hartog de Mik Germany
Flávio de Moura Brasil
Dirk de Wit The Netherlands
Marcus Debes Germany
Heiko Dehning Germany
Anne-Marie Dekker Canada
Marcello Del Bono Italia
Yassin Demirci Turkey
Stefan Derwort Germany
Deutsch